Nackt Yoga

Warum Nackt Yoga gut für dein Liebesleben ist

Die indische Lehre Yoga existiert seit Jahrtausenden. Auf vielen historischen Gegenständen findet man Hinweise darauf, dass die Menschen schon seit Urzeiten auf die spirituelle Kraft der intensiven und energiereichen Körperbewegung setzen.

Der Körper bleibt in Form und in Bewegung. Die Muskeln, Gelenke, Sehnen und Organe rosten – so wie es schon das Sprichwort berichtet – nicht ein, wenn man regelmäßig Yoga ausübt. Egal für welches Alter, welches Geschlecht und welchen Körpertyp – Yoga ist für alle geeignet und hat nur positive Effekte für den eigenen Körper und die Gesundheit.

Besonders in Zeiten von Corona hat Yoga den großen Vorteil, dass man Yoga auch leicht zu Hause machen kann, ohne große Kosten. Etwas Platz und eine geeignete Yoga-Matte* genügen völlig, um in der heimischen Wohnung etwas für den eigenen Körper zu tun.

Und mit der entsprechenden Anleitung*, etwa per Video kann man auch sicher sein, die Übungen richtig auszuführen und immer wieder etwas Neues zu lernen.

Nackt-Yoga

Ein ganz neuer Trend ist dabei das Nackt-Yoga*. Was in der Sauna und am FKK-Strand völlig normal ist, kommt nun auch langsam in der Yoga Szene immer mehr an. Immer mehr Yogis praktizieren ihre Körperübungen nackt. Und das hat viele Vorteile gegenüber der angezogenen Variante.

Frau beim Nackt-Yoga | Bild: sergeitokmakov, pixabay.com, Pixabay License
Frau beim Nackt-Yoga | Bild: sergeitokmakov, pixabay.com, Pixabay License

Die Energie kann im Körper freier fließen, wenn dieser nicht durch Kleidung eingeengt ist. Jedes Kleidungsstück hindert diesen Fluss. Die indischen Yogis umwickelten sich schon immer nur mit leichten Tüchern, enge Kleidung war bei ihnen undenkbar. Sport-BH, Leggings oder enge Unterwäsche sind daher eigentlich absolut ungeeignet für Yoga.

Die weiteren Vorteile von Nackt Yoga sind:

  • Nackt-Yoga verbessert das Bild, was du von deinem eigenen Körper hast.  Du lernst deinen ganzen Körper – auch mit all seinen kleinen “Makeln” richtig kennen und lieben.
  • Nackt-Yoga verleiht dir ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit.
  • Wenn du dich traust, Nackt-Yoga in einer Gruppe mit anderen auszuüben, dann hilft es dir dabei, deine Ängste zu überwinden. Wenn du dich erstmal vor lauter Fremden völlig nackt einen Spagat gemacht hast, dann kannst du alles schaffen.
  • Nackt-Yoga ist gut für dein Liebesleben

Besseres Liebesleben dank Nackt-Yoga

Dass Nackt-Yoga dir ein besseres Liebesleben verschafft, bedeutet nicht, dass du alle Teilnehmer bzw. Teilnehmerinnen deiner Nackt-Yoga Gruppe vögeln sollst. Das kannst du gern machen, da ist absolut nichts dagegen einzuwenden, wenn des Sex auf beiderseitigen Einverständnis beruht und ihr an die richtige Verhütung denkt.

Doch das ist zu sexuell gedacht und nicht direkt der Punkt, warum Nack-Yoga sich positiv auf dein Liebesleben auswirkt.

Du fühlst dich Sexy und attraktiv
Der wichtigste Punkt ist dieser: Nackt-Yoga lässt dich deinen Körper besser annehmen, so wie er ist. Und wer seinen Körper liebt, ist auch besser im Bett. Nackt Yoga macht dich sexy und attraktiv, das strahlst du aus und wirkst s auf deinen Partner oder deine Partnerin. So einfach ist das.

Besserer Geschlechtsverkehr
Durch die Körperübungen im Nackt Yoga ist dein Körper aber nicht attraktiver, sondern auch gelenkiger und fitter. Völlig neue Stellungen sind nun denkbar, bei denen früher schon in Gedanken abgewunken hättest. Zudem wirst du sicher auch länger durchhalten. Sicher, gegen einen Quickie wird niemand etwas einwenden. Doch auf Dauer ist Fast Food weder in der Ernährung noch beim Sex besonders gut.

Nackt Yoga hilft dir also, den Geschlechtsverkehr länger auszudehnen, ohne dass es krampfig oder zu anstrengend wird, und diesen dadurch besser zu genießen und immer wieder etwas neue Sachen einzubauen.

Bessere Erektion
Besonders Männer profitieren durch Nackt Yoga, die sonst ab und an oder auch häufiger Probleme hatten, einen steifen Penis zu bekommen. Das Training des Beckenbodens wirkt sich sehr positiv auf das Bindegewebe in der Beckenhöhle aus. Das hilft wiederum den Penis optimal zu durchbluten. Erektionsprobleme können dadurch gelindert oder sogar ganz beseitigt werden.

Und seien wir ehrlich, es gibt zwar eine große Anzahl an Sexpraktiken und Spielereien, auch unter Einsatz von Sexspielzeug, die für eine große Befriedigung sorgen. Für den Sex in heterosexuellen Paaren oder unter Männern gehört ein richtig steifer Penis mit einer lang anhaltenden Erektion einfach dazu. “Ohne Latte im Bett ist es nur halb so nett”, sagt schon ein schlecht gereimtes Sprichwort.

Mach auch du Nackt-Yoga!

Was hältst du vom Nackt-Yoga Trend, würdest du dich trauen, dies in einer Gruppe zu praktizieren? Dann gibt in vielen großen Städten dafür die passenden Angebote und Yoga Gruppen.

Wenn du Nackt Yoga erst einmal für dich allein oder mit deiner Partnerin oder Partner ausprobieren willst – gerade in Zeiten von Corona – dann haben wir hier das perfekte Angebot für dich.

Nackt Yoga mit Elke

In Videos, Workshops und Tutorials zeigt dir Elke, wie Nackt Yoga geht. Für dich zu hause.

In den Videos macht sie dir die Übungen in ihrem heimischen Studio komplett nackt vor, erläutert jeden einzelnen Schritt und sagt dir, worauf du bei der Yoga Übung achten musst.

Du siehst genau und ohne störende Klamotten, wie die Übung geht, wie du deinen Körper halten musst und wie lange bzw. wie oft du eine Übung wiederholen solltest. Damit kannst Nackt Yoga ganz leicht in deiner Wohnung praktizieren.

Wie das z.B. in einer Übung mit der Fazienrolle aussieht, zeigt dir dieses Workout-Video:

Quelle: vimeo / nudeyoga

Du kannst dir die Übungen von Elke im Video ansehen und dann direkt auf deiner Matte zu hause nachmachen. So oft und so lange du willst. Übung macht auch hier den Meister.

Daneben bietet Elke auch Nackt Yoga Unterricht per Skype, Privatunterricht und noch viel mehr.

Mitglied werden!

Du möchtest etwas für deinen Körper und dein Liebesleben tun, dann ist Nackt Yoga genau das Richtige. Und die richtigen Nackt Yoga Lehrerin dafür ist Elke.

Werde jetzt Mitglied und profitiere von vielen Vorteilen:

  • Über 120 verschiedene Nackt Yoga Videos, Anleitungen und Workouts
  • Große Fotogalerie und viele private Videos
  • Videos auch in Englisch

Mitgliedschaft

Elke freut sich auf dich und möchte gern den Weg ins Nackt Yoga mit dir gemeinsam gehen:

Quelle: vimeo / nudeyoga

Du kannst dich entscheiden zwischen einer Mitgliedschaft für 1 Monat oder für 6 Monate. Nach dem Ablauf der gebuchten Monate endet die Mitgliedschaft automatisch. Du kannst also ganz entspannt sein, deine Mitgliedschaft läuft nur weiter, wenn du das willst.

Während deiner Mitgliedschaft erhältst du Zugang zu einem geschützten Mitgliederbereich, indem du zur Zeit über 120 Nackt Yoga Videos, Anleitungen & Workouts findest. Zusätzlich gibt es eine große Fotogalerie mit Fotos von professionellen Shootings und vielen ganz privaten Fotos von Elke.

Wenn du dich für die 6 Monate Variante entscheidest, dann bekommst du als Bonus zusätzlich noch jede Woche per E-Mail ein neues Nackt Yoga Video.

Jetzt bist du dran!

Trau dich! Zieh dich aus und lerne deinen Körper ganz neu kennen – mit Nackt Yoga.

Nackt Yoga*

→ Hier findest du alle Infos zu den Nackt Yoga Videos, Workouts und Tutorials mit Elke

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Nackt Yoga!